VERY important message

quäldich-Mitglied ursfreulerfan

Seit 16.09.2005 auf quaeldich.de. ursfreulerfan ist Autor von 1 Pässen und 2 Passauffahrten auf quäldich.de. 1494 Forenbeiträge und Kommentare.
» bilder
Ein Licht im Dunkeln, in rot getauchte Sixjours 2008... einsam leuchtet die Koje von Kultmechaniker Fritz Brühlmann
Von ursfreulerfan – Ein Licht im Dunkeln, in rot getauchte Sixjours 2008... einsam leuchtet die Koje von Kultmechaniker Fritz Brühlmann
Das erstemal auf dem Berg, 1987, Brühlmann-Reynolds 531, Vollcampi
Von ursfreulerfan – Das erstemal auf dem Berg, 1987, Brühlmann-Reynolds 531, Vollcampi
Wenger-Lacher-Reynolds 753, SHIMANO, Verdienter Ruhestand
(im Einsatz von 1990 - 2004)
Von ursfreulerfan – Wenger-Lacher-Reynolds 753, SHIMANO, Verdienter Ruhestand (im Einsatz von 1990 - 2004)
«Titanic», Zürichseeschiff im Hafen Stäfa, März 2008
Von ursfreulerfan – «Titanic», Zürichseeschiff im Hafen Stäfa, März 2008
Andy Schleck attackiert, Liège-Bastogne-Liège 2009, sei grande...
Von ursfreulerfan – Andy Schleck attackiert, Liège-Bastogne-Liège 2009, sei grande...
Fussballkathedrale EM 2008 in Zürich, am Stauffacher
Von ursfreulerfan – Fussballkathedrale EM 2008 in Zürich, am Stauffacher
27 Jahre später (siehe Bild 2), die Jacke ist geblieben, Cannobio, 15.3.09, SRV-Trainingslager (Donnerstagstour Tenero-Centovalli-Pantanipass-Cannobio-Tenero)
Von ursfreulerfan – 27 Jahre später (siehe Bild 2), die Jacke ist geblieben, Cannobio, 15.3.09, SRV-Trainingslager (Donnerstagstour Tenero-Centovalli-Pantanipass-Cannobio-Tenero)
Vorbild Laurent Jalabert (...bert)
Von ursfreulerfan – Vorbild Laurent Jalabert (...bert)
Lampre am Giro 2008, Handy-Studie ab Fernseher (Lam...)
Von ursfreulerfan – Lampre am Giro 2008, Handy-Studie ab Fernseher (Lam...)
Meine erste mehrtägige Velotour 1980, mit meinen Velolehrern v.l. Sergio und Luciano
Von ursfreulerfan – Meine erste mehrtägige Velotour 1980, mit meinen Velolehrern v.l. Sergio und Luciano
Mr. Lampre auf dem Pfannenstiel (Zürcher-Hausberg), 2008 (Lam...)
Von ursfreulerfan – Mr. Lampre auf dem Pfannenstiel (Zürcher-Hausberg), 2008 (Lam...)
SRV-Trainingslager März 2009, Alberto (sitzt «respektlos» auf dem Monumento Pantani), Gilbert und Hugo auf dem Pantanipass
Von ursfreulerfan – SRV-Trainingslager März 2009, Alberto (sitzt «respektlos» auf dem Monumento Pantani), Gilbert und Hugo auf dem Pantanipass
Am Zürichsee unterwegs, 2008
Von ursfreulerfan – Am Zürichsee unterwegs, 2008
Erdbeertorte, Saisonschlussfahrt am Hochrhein, 25. Oktober 2008
Von ursfreulerfan – Erdbeertorte, Saisonschlussfahrt am Hochrhein, 25. Oktober 2008
Trainingskollege Gilbert auf dem Sitzberg, Zürcher Oberland-Tösstal, 793 m ü. M.; 2008
Von ursfreulerfan – Trainingskollege Gilbert auf dem Sitzberg, Zürcher Oberland-Tösstal, 793 m ü. M.; 2008
37-facher Sixjours-Sieger an der Hochrhein-Saisonschlussfahrt vom 25. Oktober 2008
Von ursfreulerfan – 37-facher Sixjours-Sieger an der Hochrhein-Saisonschlussfahrt vom 25. Oktober 2008
Bild bitte nach rechts drehen, Robert Hunter (PHONAK-BMC pro machine SLC 01) und Eva Longoria
Von ursfreulerfan – Bild bitte nach rechts drehen, Robert Hunter (PHONAK-BMC pro machine SLC 01) und Eva Longoria
Col de Restefonds 2692 m ü. M., «...mit sich selber beschäftigt» 
(Die Pässe der Tdf, 25. Juni – 30. Juni 1995, Tour organisiert von Werner Portmann, Schwyz)
Von ursfreulerfan – Col de Restefonds 2692 m ü. M., «...mit sich selber beschäftigt» (Die Pässe der Tdf, 25. Juni – 30. Juni 1995, Tour organisiert von Werner Portmann, Schwyz)
Namensgeber Urs Freuler, TI-Raleigh (NL), Tour de France 1981, 7. Etappe Pau-Bordeaux (227 km), l. Eddy Planckaert, Wickes-Splendor-Europ Decor (Be), r. Freddy Maertens, Boule d’Or (Be), Sieger der 1., 3., 12., 13., und 22. Etappe und Maillot vert, Punktewertung; Weltmeister 1976 (Ostuni, It) und 1981 (Prag)
Von ursfreulerfan – Namensgeber Urs Freuler, TI-Raleigh (NL), Tour de France 1981, 7. Etappe Pau-Bordeaux (227 km), l. Eddy Planckaert, Wickes-Splendor-Europ Decor (Be), r. Freddy Maertens, Boule d’Or (Be), Sieger der 1., 3., 12., 13., und 22. Etappe und Maillot vert, Punktewertung; Weltmeister 1976 (Ostuni, It) und 1981 (Prag)
Aufstieg von Altendorf SZ,421 m ü. M. nach dem Gehöft Bilsten, 698 m ü. M., im Hintergrund der Obersee mit dem Buechberg (über dem Hausdach), 631 m ü. M.
Von ursfreulerfan – Aufstieg von Altendorf SZ,421 m ü. M. nach dem Gehöft Bilsten, 698 m ü. M., im Hintergrund der Obersee mit dem Buechberg (über dem Hausdach), 631 m ü. M.
Fotohalt in der Abfahrt von der Schwändi, 694 m ü. M. hinunter zur Luegete, 608 m ü. M., im Hintergrund die Schwändi, Kanton Schwyz
Von ursfreulerfan – Fotohalt in der Abfahrt von der Schwändi, 694 m ü. M. hinunter zur Luegete, 608 m ü. M., im Hintergrund die Schwändi, Kanton Schwyz
Aussicht auf den oberen Zürichsee mit dem Damm von Rapperswil (im Hintergrund, 409 m ü. M., Kanton St. Gallen), darüber rechts aussen der Bachtel, 1110 m ü. M., ein weitherum sichbarer Berg im Zürcher Oberland. Im Zürichsee die Inseln Ufenau und Lützelau.
Von ursfreulerfan – Aussicht auf den oberen Zürichsee mit dem Damm von Rapperswil (im Hintergrund, 409 m ü. M., Kanton St. Gallen), darüber rechts aussen der Bachtel, 1110 m ü. M., ein weitherum sichbarer Berg im Zürcher Oberland. Im Zürichsee die Inseln Ufenau und Lützelau.
Sicht auf Luegete (weisses Haus über der Strasse), im Hintergrund in der Mitte über dem Zürichsee mein Hausberg, der Pfannenstiel, 800 m ü. M., ganz hinten links im Dunst der Zürcher Hausberg (Wanderer und Dickpneu-Fahrer), der Üetliberg, 870 m ü. M.
Von ursfreulerfan – Sicht auf Luegete (weisses Haus über der Strasse), im Hintergrund in der Mitte über dem Zürichsee mein Hausberg, der Pfannenstiel, 800 m ü. M., ganz hinten links im Dunst der Zürcher Hausberg (Wanderer und Dickpneu-Fahrer), der Üetliberg, 870 m ü. M.
HUCH!!! Ein Doppel, wie kann der Galerist Bilder entfernen?
Von ursfreulerfan – HUCH!!! Ein Doppel, wie kann der Galerist Bilder entfernen?
Das Panorama unter Glas auf dem Gottschalkenberg, Blick auf die Glarner Alpen
Von ursfreulerfan – Das Panorama unter Glas auf dem Gottschalkenberg, Blick auf die Glarner Alpen
Der Glärnisch mit dem Vreneli’s Gärtli, dem Ruchen und dem Bächistock, ein vertrauter Anblick auch von Zürich aus
Von ursfreulerfan – Der Glärnisch mit dem Vreneli’s Gärtli, dem Ruchen und dem Bächistock, ein vertrauter Anblick auch von Zürich aus
Triathlet Hans («der Eiserne») studiert das Panorama, stellt aber fest dass die Bäume rechts einiges verdecken würden... König Tödi war sowieso in Wolken gehüllt.
Von ursfreulerfan – Triathlet Hans («der Eiserne») studiert das Panorama, stellt aber fest dass die Bäume rechts einiges verdecken würden... König Tödi war sowieso in Wolken gehüllt.
Bedecktes Wetter, und nur eine Handy-Optik, aber gut erkennbar rechts vom Tannenspitz der Drusberg (mit den zwei Felsstreifen)), hinter ihm ist der vieldiskutierte Pragelpass.
Von ursfreulerfan – Bedecktes Wetter, und nur eine Handy-Optik, aber gut erkennbar rechts vom Tannenspitz der Drusberg (mit den zwei Felsstreifen)), hinter ihm ist der vieldiskutierte Pragelpass.
Terrasse des Gipfelrestaurants auf dem Gottschalkenberg, 1140 m ü. M.
...da ist ja das Maillot blanc pois rouge, huiiiii!!??
Von ursfreulerfan – Terrasse des Gipfelrestaurants auf dem Gottschalkenberg, 1140 m ü. M. ...da ist ja das Maillot blanc pois rouge, huiiiii!!??
Die Schwarzwäldertorte ist serviert worden und wartet auf die gierige Verspeisung.
Von ursfreulerfan – Die Schwarzwäldertorte ist serviert worden und wartet auf die gierige Verspeisung.
Gut gespiesen hat auch Recke Hans.
Von ursfreulerfan – Gut gespiesen hat auch Recke Hans.
Prüfender Blick durchs Fenster des Restaurants.
Von ursfreulerfan – Prüfender Blick durchs Fenster des Restaurants.
10. Mai 2009, angekommen an der Müllerstrasse mitten in Zürich, Ansicht mit Rennmaschine
Von ursfreulerfan – 10. Mai 2009, angekommen an der Müllerstrasse mitten in Zürich, Ansicht mit Rennmaschine
Mein treuer Begleiter, Motto: «Mehr Carbon statt Kondition!» Siehe http://www.youtube.com/watch?v=jwScOf-P2Bg
Von ursfreulerfan – Mein treuer Begleiter, Motto: «Mehr Carbon statt Kondition!» Siehe http://www.youtube.com/watch?v=jwScOf-P2Bg
Der Raten (Kanton Zug) ist im Quäldich-Lexikon, der Gottschalkenberg (ZG) fehlt immer noch. Was tun? Ich bin kein Garmin-Tracker.
Von ursfreulerfan – Der Raten (Kanton Zug) ist im Quäldich-Lexikon, der Gottschalkenberg (ZG) fehlt immer noch. Was tun? Ich bin kein Garmin-Tracker.
1994 im Juli, ursfreulerfan» auf ca. 4200 m ü. M., mit einem Rubisack (Sattlerei Rubi in Meiringen), Abfahrt vom Mount Evans (4267 m. ü.M.) in Colorado, USA, ca. 09.00 Uhr morgens... Kategorie unvergesslich.
Von ursfreulerfan – 1994 im Juli, ursfreulerfan» auf ca. 4200 m ü. M., mit einem Rubisack (Sattlerei Rubi in Meiringen), Abfahrt vom Mount Evans (4267 m. ü.M.) in Colorado, USA, ca. 09.00 Uhr morgens... Kategorie unvergesslich.
Rubisack, hergestellt von Sattler Rubi 1987 in Meiringen, kleines Modell als Wander- oder Radrucksack, Leinen und Leder, mit unterem Lederfach
Von ursfreulerfan – Rubisack, hergestellt von Sattler Rubi 1987 in Meiringen, kleines Modell als Wander- oder Radrucksack, Leinen und Leder, mit unterem Lederfach
Tragevorrichtung und zusätzlich angebrachte Bauchriemenschlaufen,
mit Zugriffsreissverschluss
Von ursfreulerfan – Tragevorrichtung und zusätzlich angebrachte Bauchriemenschlaufen, mit Zugriffsreissverschluss
Seitenansicht mit typischer Rubiquaste durch das Zusammenbinden mit Lederriemli
Von ursfreulerfan – Seitenansicht mit typischer Rubiquaste durch das Zusammenbinden mit Lederriemli
Brandzeichen des legendären Rucksackherstellers, Himalaya-Ausrüster in den 50iger und 60iger Jahren, noch vor den viel leichteren Kunststoffsäcken
Von ursfreulerfan – Brandzeichen des legendären Rucksackherstellers, Himalaya-Ausrüster in den 50iger und 60iger Jahren, noch vor den viel leichteren Kunststoffsäcken
Das Pdium an der Tour de Suisse 2009. Roman Kreuziger (Tschechien, Liquigas) auf Platz 3 hinter Tony Martin (Deutschland, High Road Columbia), rechts im rosa Bergpreisleadertrikot. Fabio Cancellara est le vainqueur (Schweiz, Saxo Bank) und gewinnt auch das grüne Punktetrikot.
Von ursfreulerfan – Das Pdium an der Tour de Suisse 2009. Roman Kreuziger (Tschechien, Liquigas) auf Platz 3 hinter Tony Martin (Deutschland, High Road Columbia), rechts im rosa Bergpreisleadertrikot. Fabio Cancellara est le vainqueur (Schweiz, Saxo Bank) und gewinnt auch das grüne Punktetrikot.
1951, Tdf (1.) Hugo Koblet, la Perle, Schweiz; Le Pedaleur de Charme
Von ursfreulerfan – 1951, Tdf (1.) Hugo Koblet, la Perle, Schweiz; Le Pedaleur de Charme
Jean Claude Leclercq, der Exprofi und Radsportexperte bei SF2, er lieferte viele Tipps für Hobbyradler während den Reportagen der grossen Rundfahrten und Eintagesklassiker.
Von ursfreulerfan – Jean Claude Leclercq, der Exprofi und Radsportexperte bei SF2, er lieferte viele Tipps für Hobbyradler während den Reportagen der grossen Rundfahrten und Eintagesklassiker.