VERY important message

quäldich-Mitglied Jan kontaktieren

Jan ist Redakteur und Chef vom Ganzen im quäldich-Team.
2206 Befahrungen von 1473 verschiedenen Auffahrten an 1228 verschiedenen Pässen.

Belchen-Dreieck / Belchen-System

Das Belchen-Dreieck wird durch die drei Berge Elsässer Belchen (Ballon d'Alsace) Schwarzwälder Belchen (Belchen) und Schweizer Belchen (Belchenflue) beschrieben.
Erstere beiden liegen auf dem gleichen Breitengrad (genau in Ost-West-Richtung zueinander), letztere beiden auf dem gleichen Längengrad (genau in Nord-Süd-Richtung zueinander).
Diese geographischen Besonderheiten waren möglicherweise schon den alten Kelten bekannt (Quelle: Wikipedia-Artikel Belchen-System).

In Kenntnis dieser Besonderheiten kann man vom Elsässer Belchen aus den Beginn des Frühlings und Herbsts bestimmen, wenn vom Elsässer Belchen aus die Sonne genau über dem Schwarzwälder Belchen aufgeht (zur Tag- und Nachtgleiche).

Vom Elsässer Belchen aus gesehen geht die Sonne darüber hinaus zum Sommeranfang hinter dem Kleinen Belchen, zum Winteranfang hinter der Belchenflue sowie zum Tag des Belenus, dem 1. Mai, hinter dem Großen Belchen auf.

Dieser Zusammenhang soll auch der Grund für die Namensverwandtschaft der fünf Berge sein. Belchen soll demnach von Belenus abstammen.

Als Inspiration diese Tour zum Nachfahren: https://www.quaeldich.de/drafts/bei-belenus-tour/

Deine Befahrungen

Logge dich ein, um zu sehen, welche Pässe dieser Liste du schon gefahren bist.