VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

quäldich-Mitglied TorstenJ

310 Befahrungen von 172 verschiedenen Auffahrten an 127 verschiedenen Pässen.

Mein erster Pass

Von den im Harz gefahrenen Anstiegen war sicherlich der BROCKEN der erste ernst zu nehmende Anstieg. Es ist zwar kein Pass, sondern ein Berg, aber mit 1.142 m Höhe das mit Abstand höchste erreichbare Ziel in Nord- und Mitteldeutschland.
Erstmals befahren: 07.08.2005

Der erste Alpenpass war der in Kärnten gelegene NASSFELDPASS (von Tröpolach aus).
Datum: 18.07.2006 / Am selben Tag kamen noch der Sella di Cereschiatis und der Passo di Monte Croce Carnico
(Plöckenpass) hinzu.

Mittlerweile sind über 60 Pässe zusammengekommen...und es werden sicher noch mehr :).

Meine persönlichen Top 5 der bisher gefahrenen Pässe:
1. Passo di Mortirolo (von Mazzo)
2. Furkapass (von Oberwald)
3. Passo dello Stelvio (von Prad)
4. Cime de la Bonette (von Jausiers)
5. Col du Galibier (Südseite)