VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

quäldich-Mitglied Uwe

253 Befahrungen von 253 verschiedenen Auffahrten an 193 verschiedenen Pässen.

Über mich

Ich bin KEIN Sportler!
Von Kindesbeinen an bekamen meine Sportlehrer in der Schule eine Krise nach der anderen. In der Grundschule meinte meine Sportlehrerin, ich hätte wohl ein Bein zuviel, da ich immer mal wieder über den Ball stolperte oder bei Turnübungen irgendwo stecken blieb.
Da mir aber persönlich nur zwei Beine bewusst sind, die man auch zum Radfahren gebrauchen kann, habe ich es einfach mal probiert.
An die Radfahrerei bin ich mehr aus Abenteuerlust oder Reiselust gekommen. Wandern ist auch schön, aber Radfahren ist für bequeme Leute angenehmer, da man dabei einfach sitzen bleiben kann. So habe ich 1983, 1986 und 1987 drei Radreisen über insgesamt 8 Wochen durch die Alpen gemacht. Nicht um schnell zu sein, sondern um meine geliebten Berge zu besuchen. Bei der letztgenannten Tour besuchte ich außer den Bergen auch meine Braut, was mir eine Radabstinenz von knapp 10 Jahren, 4 Kinder, einen Hausanbau und jetzt schon über 33 glückliche Ehejahre einhandelte. Zwei der Kinder, unsere Jungs, sind ebenfalls Rennradler und hier und da auch auf QD-Bildern zu sehen.