VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

quäldich-Mitglied dauphin kontaktieren

202 Befahrungen von 144 verschiedenen Auffahrten an 126 verschiedenen Pässen.

Mein erster Pass

Einer meiner ersten Berge war der Pfänder am Bodensee, den ich im April 2014 mit dem schwerbeladenen Trekkingrad nach 180 km Anreise meisterte. Davor war ich nur kleinere Anstiege am Rand von Scharzwald und Schwäbischer Alb gefahren, an die ich mich nicht mehr so genau errinnere. 2014 folgten danach auch noch einige Anstiege in Korsika, Elsass und Nordschwarzwald. Meine Passfahrkarriere hatte begonnen, aber zu einer meiner wichtigsten Beschäftigungen war sie noch nicht geworden. Das änderte sich 2016 als ich eines meiner Lieblingsziele verwirklichte: die Route de Crêtes. Im Sommer 2016 folgten dann die ganz langen Anstiege mit Collet d'Allevard, Chamrousse und Alpe d'Huez. In Alpe d'Huez brach ich auch noch die 2000er-Marke mit der Weiterfahrt zum Lac Besson.