VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

quäldich-Mitglied didimuc

28 Befahrungen von 28 verschiedenen Auffahrten an 23 verschiedenen Pässen.

Mein erster Pass

muss wohl der Kesselberg gewesen sein. Damals im Juli 1992 eine ungeheure Strapaze. Es gab sogar Mitstreiter, die in der letzten Kehre eine kurze Erholungspause einlegen mussten. Aber auch die Steigerung in dieser ersten Alpenradlwoche war ungeheuerlich. Es folgten u.a. der Reschenpass und die Jaufenpass Südauffahrt. Und damit war die Sache gelaufen - die Infektion mit dem Bergradlvirus war perfekt.. und seitdem ist es eigentlich immer schlimmer geworden...