VERY important message
Die Große quäldich-Reiseumfrage ist online! Mitmachen und gewinnen!

quäldich-Mitglied tobisnet kontaktieren

97 Befahrungen von 66 verschiedenen Auffahrten an 50 verschiedenen Pässen.
» bilder
Treffen in Yverdon am Bahnhof.
Von tobisnet – Treffen in Yverdon am Bahnhof.
1. Etappe: Ich bin kein Experte, aber man sagte mir im Hintergrund in den Wolken würde den Mont Blanc stehen.
Von tobisnet – 1. Etappe: Ich bin kein Experte, aber man sagte mir im Hintergrund in den Wolken würde den Mont Blanc stehen.
Warten in eisiger Kälte auf dem Col du Mollendruz.
Von tobisnet – Warten in eisiger Kälte auf dem Col du Mollendruz.
Jo soooo kalt wars.
Von tobisnet – Jo soooo kalt wars.
Warten am Seeufer des Lac de Joux.
Von tobisnet – Warten am Seeufer des Lac de Joux.
Privatparkplatz.
Von tobisnet – Privatparkplatz.
Nachtstimmung in Le Pont.
Von tobisnet – Nachtstimmung in Le Pont.
Am nächsten morgen vor dem Start zur Etappe 2 aber dann Winter in Le Pont.
Von tobisnet – Am nächsten morgen vor dem Start zur Etappe 2 aber dann Winter in Le Pont.
Kein optimaler Winterdienst am Col du Mont d
Von tobisnet – Kein optimaler Winterdienst am Col du Mont d'Orzeires.
Knifflige Abfahrt, aber alle kamen heil durch.
Von tobisnet – Knifflige Abfahrt, aber alle kamen heil durch.
Torsten und Thomas mit der wärmenden Sonne im Rücken am Col du Mont d
Von tobisnet – Torsten und Thomas mit der wärmenden Sonne im Rücken am Col du Mont d'Orzeires.
Mittagspause in Levier inmitten österlicher Deko. War ein tolles Kontrastprogramm zum Schnee am Morgen.
Von tobisnet – Mittagspause in Levier inmitten österlicher Deko. War ein tolles Kontrastprogramm zum Schnee am Morgen.
Wer glaubt uns bei diesem Bild das wir bei der Ankunft am Samstag nass bis auf die Knochen waren ?
Von tobisnet – Wer glaubt uns bei diesem Bild das wir bei der Ankunft am Samstag nass bis auf die Knochen waren ?
QD-Fahrer messen sich nicht nur an den Pässen.
Von tobisnet – QD-Fahrer messen sich nicht nur an den Pässen.
Auch unsere Esel durften mit rein !
Von tobisnet – Auch unsere Esel durften mit rein !
Einfach eine Spitzenlocation war das Hotel in Amondans.
Von tobisnet – Einfach eine Spitzenlocation war das Hotel in Amondans.
Rund um das wärmende Lagerfeuer.
Von tobisnet – Rund um das wärmende Lagerfeuer.
Aber keiner konnte im Billiard gegen Torsten bestehen.
Von tobisnet – Aber keiner konnte im Billiard gegen Torsten bestehen.
Der Blick aus dem Hotelzimmer am Sonntagmorgen vor dem Start zur 3. Etappe sah vielversprechend aus.
Von tobisnet – Der Blick aus dem Hotelzimmer am Sonntagmorgen vor dem Start zur 3. Etappe sah vielversprechend aus.
Svenja und Torsten in Cléron.
Von tobisnet – Svenja und Torsten in Cléron.
Wiedermal umziehen bevor es in den Berg geht.
Von tobisnet – Wiedermal umziehen bevor es in den Berg geht.
Svenja auf dem Anstieg nach Hautepierre le Chatelet.
Von tobisnet – Svenja auf dem Anstieg nach Hautepierre le Chatelet.
Thomas auf dem Anstieg nach Hautepierre le Chatelet.
Von tobisnet – Thomas auf dem Anstieg nach Hautepierre le Chatelet.
Torsten auf dem Anstieg nach Hautepierre le Chatelet.
Von tobisnet – Torsten auf dem Anstieg nach Hautepierre le Chatelet.
Panoramablick auf der letzten Abfahrt nach Yverdon.
Von tobisnet – Panoramablick auf der letzten Abfahrt nach Yverdon.
"Gut gequält" ins Ziel gekommen. Zielankunft mit Abschlußfeier am Bahnhof Yverdon.
Von tobisnet – "Gut gequält" ins Ziel gekommen. Zielankunft mit Abschlußfeier am Bahnhof Yverdon.
Milseburg - Auffahrt von Kleinsassen.
Von tobisnet – Milseburg - Auffahrt von Kleinsassen.
Milseburg - vom Karhof aus gesehen.
Von tobisnet – Milseburg - vom Karhof aus gesehen.