VERY important message
quäldich-Rennradreisen und Corona: 2G zunächst bis Ende März

quäldich-Mitglied danielhauser kontaktieren

541 Befahrungen von 484 verschiedenen Auffahrten an 416 verschiedenen Pässen.

Mein erster Pass

Das muss wohl der Splügenpass von der Nordseite gewesen sein. Ca. 1979 und dann direkt von Gossau SG nach Agno im Tessin. Stoss, Luziensteig, Splügen und noch vom Comersee nach Lugano. Alle in allem 270 km. Eine Wahnsinnstat für mein erstes Jahre Rennrad. Doch vorher wurden schon kleinere Pässe wir Ricken, Hirzel und Brünig mit einen Tourenvelo erklommen. Ergebnis: Von Gossau SG nach Zweisimmen BE in einem Tag. Auch nicht schlecht! Ich glaube, heute müsste ich echt leiden.